Schlagwort-Archive: soziale Kompetenz

Teamkompetenz: Seminare für professionelle Teams

Teamkompetenz

 

Seminare für professionelle Teams

 

 

In einer Leistungsgesellschaft zählen die Ergebnisse

 

Die gegenwärtige Gesellschaft ist eine Leistungsgesellschaft. Zum Erreichen von Ergebnissen werden Menschen fachlich geschult und spezialisiert.
Mit zunehmender Spezialisierung steht interdisziplinäre Teamarbeit in fast allen Arbeitsbereichen auf der Tagesordnung.
„Human Resources“ stellen einen zentralen Erfolgsfaktor im Arbeitsprozess dar.

 

Das Bedürfnis nach einem angemessenen menschlichen Umgang steigt

 

Voraussetzung für eine erfolgreiche Kooperation im Team ist eine soziale Kompetenz, die eine gegenseitige wertschätzende Akzeptanz der Teammitglieder untereinander beinhaltet.
Grundlegende menschliche Bedürfnisse nach Anerkennung, lebendiger Kommunikation und Entwicklung müssen beachtet werden, um ein Arbeitsklima zu gewährleisten, das sich durch Klarheit und Vertrauen auszeichnet.

 

Nutzen Sie Ihre Kreativität für einen Lernprozess im Team

 

Unser Angebot richtet sich an Personen, die sich in Teams und Teamarbeit engagieren, sowohl als Mitglied wie auch in der Führung von Teams.
Die interdisziplinäre Ausrichtung der Seminare ermöglicht einen konstruktiven und kreativen Lernprozess von Menschen aus unterschiedlichen Berufsfeldern, sowohl aus dem sozialen Bereich wie auch aus Technik und Wirtschaft.

 

Entwickeln und erweitern Sie Ihre Kompetenz im Team

 

Nutzen Sie unsere Seminarreihe für:

  • Die Entwicklung Ihrer Teamfähigkeit
  • Ein konstruktives Kommunikationsverhalten
  • Die Verfeinerung Ihrer Wahrnehmung
  • Die Verbesserung Ihrer Kooperationsfähigkeit
  • Produktive und konstruktive Lösungsstrategien
  • Ihre persönliche Entwicklung
  • Sinnvolle Verhandlungsstrategien
  • Persönliche Kongruenz und Authentizität
  • Ihr Bewusstsein für Teamprozesse
  • Das Erreichen und abstimmen von Zielen
  • Die Entfaltung Ihrer Potentiale
  • Die Gestaltung sozialer Beziehungen
  • Die Entwicklung und Umsetzung neuer Sicht- und Verhaltensweisen
  • Das Verstehen von Interaktionsprozessen und deren Dynamik

 

Vielleicht haben Sie sich auch schon gefragt ?

  • Wie kann es gelingen, dass die unterschiedlichsten Charaktere in einem Team sich kommunikativ bei den anstehenden Aufgaben so koordinieren, dass neben der fachlichen auch eine soziale, menschliche Verständigung erfolgt?
  • Wie kann es realisiert werden, dass die Mitglieder eines Teams sich geachtet fühlen, selbstverständlich wegen ihre fachlichen Fähigkeiten, aber auch wegen ihres ganz individuellenpersönlichen Potentials?
  • Welche Schritte sind erforderlich, wenn in einem Team Mobbing und emotionaler Stress das Leben schwer machen?
  • Wie können Konflikte auf eine Weise bearbeitet werden, dass alle Beteiligten einen Lernerfolg für sich daraus ziehen können?
  • Wie kann die Verständigung der Mitglieder eines Teams eine bereichernde, erfüllende Qualität bekommen?
  • Wie kann eine solide Basis für ein konstruktives Miteinander geschaffen werden, und was können die Teammitglieder dafür tun?

 

 

Menschliches Miteinander als zentrales Kriterium für Erfolg oder Misserfolg beinhaltet die Entwicklung sinnvoller Strukturen für fachbezogene Kommunikation und die persönliche Entwicklung der Mitarbeiter gleichermaßen.

 

Es gibt viele Antworten

 

In dieser Seminarreihe werden sinnvolle Lernprozesse gezielt angeregt und praktische Fähigkeiten vermittelt:

Erlauben Sie sich zu lernen und zu erkennen …

  • wie Sie sich selbst und die Kollegen besser wahrnehmen können
  • wie bestimmte Worte und Formulierungen wirken
  • wie bestimmte körpersprachliche Äußerungen wirken
  • wie Ihr sozialer und emotionaler Status im Team ist welche Veränderungen für Sie die sinnvollsten sind wie Sie unterschiedliche Bedürfnisse und Ziele koordinieren
  • welche gemeinsamen Ziele es gibt – welche Stärken Sie haben und wie Sie damit haushalten
  • in welcher Form Sie Kritik gut annehmen können
  • wie Sie Konflikte als Lernfelder nutzen und Lösungen erreichen können wie Sie die eigenen Ziele mit denen der Kollegen in Einklang bringen können

 

Unser Angebot für Sie

 

Wir Wir bieten Ihnen, aufbauend auf einem Basistag, eine intensive Fortbildung in 4 Modulen zu je 3 Tagen an.

  • Basistag
    Lernen Sie unsere Arbeitsweise kennen
  • Modul Kommunikation
    Kompakttraining Wahrnehmung, Darstellung, Interaktion
  • Modul Ziele
    Von der Analyse des Ist – Zustandes zur strukturierten Zielbestimmung
  • Modul Potentiale
    Ressourcen – analyse und – förderung
  • Modul Interaktionen
    Erkennen und gestalten der Teamdynamik

In allen Modulen sind explizit Modelle der

  • Teamentwicklung
  • Zielbeschreibung
  • Supervision und Mediation
  • Krisenintervention und Konfliktlösung
  • Entwicklung sozialer Kompetenz für eine effektive Kooperation

enthalten.
Sie Können die Module einzeln oder als komplette Reihe buchen.
Bei Einzelbuchung schalten wir jeweils einen Basistag vor.

Das Angebot ist als In – House – Seminar auf die Entwicklung von neuen und bestehenden Teams und Organisationen zugeschnitten.

Die Gruppen sollten zwischen 10 und 18 Personen umfassen.

Alle Seminare werden von 2 Personen geleitet.

Supervision

Supervision

 

Faltblatt Psychotherapie/ Supervision/ Coaching

 

Supervision ist eine prozess- und lösungsorientierte Form der Beratung,
die Ihnen professionelle Unterstützung bei der Reflexion und Bearbeitung persönlicher und beruflicher Themen bietet.

Supervision fördert u. stärkt

  • eine konstruktive Selbstreflektion
  • eine klare Wahrnehmung für sich selbst und Andere
  • die Aktivierung Ihres „unbewussten“ Potentials
  • die Entwicklung und Umsetzung neuer Sicht- und Verhaltensweisen
  • das Planen und Umsetzen von Zielen und Zukunftsperspektiven
  • ein kompetentes und kooperatives Kommunikationsverhalten
  • das Verstehen von Interaktionsprozessen und deren Dynamik
  • die Gestaltung sozialer Beziehungen
  • die Erweiterung sozialer Kompetenz
  • eine lösungsorientierte Bearbeitung von Konflikten

Supervision wird angeboten als:

  • Einzelsupervision / Coaching

In einem persönlichen Gespräch erfahren Sie Unterstützung bei Ihrer Entwicklungs- und Klärungsarbeit.
Gerade im Spannungsfeld zwischen dem privaten und beruflichen Alltag haben
Bedürfnisse nach Anerkennung, lebendiger Kommunikation und
Verwirklichung der persönlichen Kompetenz einen hohen Stellenwert.
Allzu oft gehen diese Bedürfnisse jedoch verloren.
In der Einzelsupervision werden gezielt Lernprozesse angeregt,
die sich an Lösungen orientieren.

  •  Fallsupervision

Dieses Angebot richtet sich an Menschen, die im psychosozialen Feld tätig sind.
Es geht hier um die Analyse und Reflexion therapeutischer und beraterischer Arbeit.
Systemisch – lösungsorientierte und neurolinguistisch – hypnotherapeutische Ansätze
bilden die Basis für reichhaltige Erfahrungs- und Lernprozesse.

  •  Teamsupervision / Coaching

Hier geht es um ein konstruktives Miteinander im Team.
Die Dynamik der kollegialen Beziehungen und Interaktionen
steht im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit.

Ziele der Teamsupervision können sein:

  • gegenseitige wertschätzende Akzeptanz der Teammitglieder untereinander
  • Herstellung eines Arbeitsklimas, das sich durch soziale Kompetenz der Mitglieder, sowie durch Klarheit und Vertrauen auszeichnet.
  • Entwicklung einer transparenten „Teamidentität“

(Beachten Sie bitte auch die Weiterbildung zum Thema Teamkompetenz.)

  • Begleitung von

Projektarbeit (Projektcoaching)

Konzeptionsentwicklung

Gestaltungsprozessen angesichts neuer Aufgaben und Funktionsbereiche.

  •  Beratung für Lehrer, Eltern und Schüler

Dieses Angebot will der Situation Rechnung tragen, dass sich Lehrkräfte und Erziehungskräfte in zunehmendem Maße Themen mit psychosozialen Wirkfaktoren gegenüber sehen, für deren Bearbeitung und Klärung die Zeit (und meistens auch der
notwendige Ausbildungshintergrund) fehlt.
Die Beratung will Lehrer, Eltern und Schüler entlasten und gezielt professionelle Unterstützung geben, um vor Ort

  • aktuelle Konflikte zu klären und zu lösen
  • zwischen Konfliktpartnern zu vermitteln
  • die Motivation von „schwierigen“ Schülern in Bezug auf „störendes Verhalten“ zu klären und zu verändern
  • Mobbingverhalten zu thematisieren und aufzulösen
  • unterschiedliche Bedürfnisse zu koordinieren
  • Lehrer, Eltern und Schüler in Hinblick auf die vielfältigen Möglichkeiten positiver Beziehungsgestaltung zu beraten

Haben Sie Interesse, sich zum zertifizierten Master- Coach ausbilden zu lassen … ?
Ausführliche Informationen finden Sie hier